Tamiya CR-01 Toyota Landcruiser – unterwegs in Schweden…

Im Schwedenurlaub 2009 war mein neues Spielzeug mit dabei, der Tamiya CR-01 Toyota Landcrusier. Ich habe noch nie soviele Abende an einem Bausatz verbracht. Der CR-01 hat schon etliche Teile zum Montieren. Und ein paar Flüchtigkeitsfehler habe ich mir auch noch eingebaut. 😯 Beim Zusammenbau unbedingt die Bilder in der Anleitung genau beachten! Teilweise ist es schon etwas schwer zu erkennen 😉

Andere Reifen wird er noch bekommen, da die Original-Reifen nicht so gut auf den Steinen waren. Der AX10 mit den Proline Hammer Reifen hatte wesentlich mehr Grip.

Verbaut habe ich nur vorhandene Komponenten (bis auf den Motor):
Regler = GM SX6R
Motor = Robitronic 55T Crawler
Servo = Thunder Tiger DS1313
Akku = Yuntong 5000 30C
Licht = Eigenbaulichtset LED vorne und hinten

Da der alte GM Regler keine LiPo Abschaltung hat, wurde noch ein LiPo Warner von Conrad verbaut. Da geht nur ne helle LED an, ich hoffe, man wird es genug sehen 😉

Hier ein paar Bilder aus einem Steinbruch und der Schärenküste:

[nggallery id=1]

2 Gedanken zu „Tamiya CR-01 Toyota Landcruiser – unterwegs in Schweden…“

  1. Nur daß die Steine nicht so wollten wie wir. 😉 Und „Schluchten“ kann das Gefährt noch nicht überwinden. 🙂
    Das Fahrzeug ist jedoch – auch wenn es vielleicht nicht so aussieht – wendig und kletterwillig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.