Erweiterung für den Kamera Slider Pano und Tilt

Mein Kamera Slider hat schon vor drei Jahren drei Änderungen bekommen. Pano, Tilt Kopf und einen neuen Motion Controller:

Die erste war der Zusatz Aufsatz für den Pan Schwenk (also zusätzliche Drehung zum schwenk). Hier habe ich wieder zwei Platten gezeichnet, eine große als Grundplatte und eine kleine die die Drehachse hält.

So sah die Skizze für den Tilt Kopf aus:

Mit diesem Kopf konnte ich nun eine Slider Bewegung auf der Schiene und einen zusätzlichen nach links / rechts durchführen.

Nach dieses Projekt fertigstellt war, habe ich mir gedacht warum nicht auch noch einen Tilt Kopf versuchen? Diesen benötigt man nich so oft, aber besser haben wie brauchen 😉

Also wieder ans Zeichenbrett und hin und her überlegt.

Das schwierigste für mich zu finden war der Winkel um den zweiten Aufsatz aufnehmen zu können. Ich bin dann auf einen Winkel zur Aufnahme von Stepmotoren gestoßen:

Diesen habe ich dann oben auf einen neuen Drehteller für den Pano Kopf geschraubt:

Den Drehteller kann ich durch zwei Schrauben von der Achse entfernen und die Scheibe für den Kamerahalter anbringen, also sehr flexibel einsetzbar.

Der erste Versuch sah dann so aus. Der Kamerawinkel ist für 150KG Holzbalken. Funktioniere auch sehr gut:

Diesen habe ich dann nach kurzer Zeit durch einenArca Swiss Winkel ersetzt. Hierfür habe ich eine Arca Swiss Halter auf die Drehscheibe geschraubt:

Und mit montierter Kamera:

Die Schrittmotoren wurden dann noch alle gegen 19:1 ersetzt. Laufen jetzt schön langsam und ruhig. Für Videofahrten könnte es aber etwas schneller sein.

Da der bisher eingesetzte Controller von Airic Lenz MiniEngine nur zwei Motoren unterstützt und der seit Jahren (2015) angekündigte Controller für drei Motoren nicht erschienen ist und im Forum von Airic auch keine News mehr erscheinen, fiel die Wahl auf den NMX Motion Controller:

Die Auswahl an Motion Controllern ist leider sehr begrenzt. Auch diese Controller hat seit 2018 keine neue Firmware mehr bekommen.

Die Software läuft aber recht gut.

Hier ist der erste Test (ACHTUNG Stativkopf muss auf den Slider Schlitten und nicht wie im Video oben an den Tilt Halter! Die Kamera läuft sonst nur am Anfag gerade!!):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.