Tamiya – Knight Hauler – Multifunktionseinheit (MFE) Einbau

Der Einbau der MFE ist nicht schwer. Man muss sich nur exakt an die Anleitung halten, dann gibt es auch keine Probleme. Leider müssen für diese MFE die Sitze und das Cockpit ausgebaut werden, was mir überhaupt nicht gefällt. Aber um zu sehen, wie diese Einheit funktioniert, habe ich mich daran gehalten und nach Bauplan gebaut.

Folgende Funktionen sind in der MFE enthalten:
Fahrtenregler, Soundmodul, Steuerung der Lichtanlage über die Fernbedienung und ein kleiner Motor mit einer Schwungscheibe drauf, das Teil nenne ich meistens Vibrator. Dieser Vibrator wird an der Lautsprecherbox befestigt, beim „Anlassen“ des Motors schüttelt sich das Führerhaus. Ich werde noch mal ein kleines Video reinstellen. Das schwierigste am Zusammenbau ist die Verkabelung. Dem Paket liegen Klebefähnchen bei, diese kann bzw. sollte man auf die entsprechenden Kabel kleben, das macht es sehr viel leichter. Besonders schwierig wird es sonst z.B. mit den hinteren Blinkern, die Kabel haben die gleiche Farbe und wenn man alle komplett von hinten nach vorne verlegt hat, kann man es nur testen, welche Seite links bzw. rechts ist.

Das Führerhaus ist schon sehr gut für den Einbau einer Lichtanlage vorbereitet. Es sind überall Halter vorhanden.

Das schöne an der MFE ist, dass man alle Funktionen über eine 4-Kanal-Anlage benutzen kann, 3 Kanäle gehen ja schon für die Grundfunktionen drauf.
1. Kanal – Geschwindigkeit (Vorwärts / Rückwärts)
2. Kanal – Schalten, 1-3 Gang
3. Kanal – Lenken (Links / Rechts)
4. Kanal – Hupe (Lichtschaltung durch Benutzen der Trimmung)

Jetzt kann man durch „Zuschalten“ der Trimmung das Licht einschalten, bzw. ausschalten, Standlicht und Dachlampen, Abblendlicht zuschalten, Nebelleuchten zuschalten und wieder ausschalten. Warnblinker einschalten. Die Sattelplatte lösen, „Leerlauf“ einschalten, hierbei benutzt man dann den 1. Kanal und kann im Stand Gas geben, ohne dass das Auto fährt. Den Motor anlassen bzw. ausschalten.

Im Werkzeugkasten auf der linken Seite befindet sich der Ein-/Ausschalter, an dieser Einheit lässt sich die Lautstärke, Licht und andere Sachen ein- bzw. ausschalten.







Inhalt MFE Das „Herzstück“ und die LED’s Kabelsalat






Lautsprecherbox Standlicht, Abblendlicht,
Dachlampen
+Nebelleuchten






Blinker Rücklicht Bremslicht


Rückwärtsgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.