ARx-540 Combo Performance Pack

Wo Licht ist auch Schatten 😉

Es wurde ja extra das von ARX Racing angebotene Combo Performance Plus Paket bestellt. Ich bestelle lieber diese Combo Packs da hier in den meisten Fällen die einzelnen Komponenten auf das Modell abgestimmt sind.

Man sollte eigentlich auch davon ausgehen können, das dann alles fast perfekt ins Modell passt. Vor allem bei einer ausgerufenen UVP von 870€ (Motorrad + Combo Pack) erwarte ich „etwas“ mehr.

Fangen wir mit dem Akku an. Der 3S LiPo Akku passt so wie er geliefert wird nicht in den Akkuschacht. An der Runden Seiten kann man den Akku etwas zusammen drücken und dann in den Schacht [u]quetschen[/u], was ich da zusammenquetsche möchte ich lieber nicht wissen ;). Da alle Teile um den Akku aus Metall sind, wäre hier etwas Abstand klasse. So könnte man den LiPo in etwas weiches einwickeln.

Die Kabel müssen auf jeden Fall an einer anderen Stelle aus dem Akkupack kommen:

Etwas merkwürdig finde ich die Wahl der Akkukabel. Auf dem Bild die Original Anschlußkabel vom Mtroniks Regler, man vergleiche den Querschnitt:

Ja und dann der Motor. Die Motorkabel müssen extrem geknickt werden, ansonsten bekommt man den nicht eingebaut. Nur die Brushlesskabel sind extrem Steif und wenn ich mir die Isolierungen so ansehen, bekomme ich graue Haare, der Motor geht wieder zurück.

Sinnvoller wäre bei dem engen Modell ein Kabelführung nach oben raus, wie bei dem erstmal eingebauten GM EVO2 Motor:

Auf dem Bild ist der vorgesehen Ausschnitt für den Regler zu sehen, wie gesagt der Regler wird vom Motorradhersteller vorgeschlagen. Warum macht man dann den Ausschnitt nicht passend zum Regler? *kratzamkopf*.

Den Regler bekommt man knapp von oben durch, aber nur solange kein Servo eingebaut ist.

Klasse ist auch der „Mini“-Kondensator. Hier werde ich wohl einen kleineren verbauen müssen. Der Kondensator passte gerade so eben, zwischen die beiden Rahmenteile. Hier würde ich aber auch gerne etwas Schutz drum machen, da wie gesagt die Rahmenteile aus Metall sind:

Wenn ich mir die Teile selbst rausgesucht hätte, wäre das alles nicht so schlimm. Wenn ein Hersteller aber so ein Combo Pack anbietet, sollte man schon auf passenden Komponenten zurückgreifen.

Für das Combo Pack gibt es deswegen momentan keine Kaufempfehlung.

Ein Gedanke zu „ARx-540 Combo Performance Pack“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.