Timelapse & Video Dolly Slider – Elektronik Teil 2 – miniE v2 von Airic Lenz

Nachdem alle „Zutaten“ für die Elektronik eingetroffen sind ging es ans löten.

Angefangen habe ich mit der Schrittmotoren Platine (die Big EasyDriver Platinen sind nicht zu sehen).

Hier die „nackte“ Platine vorm bestücken:

DSC05745

Und hier nach dem verlöten (die BED sind noch nicht drauf). Zusätzlich zum Bausatz Originallieferumfang habe ich die DIP Schalter / Mäuseklavier, die Schraubklemmenleiste, gewinkelte Stiftleiste und die Modularbuchsen angebracht. Das ist Optional und kein muss, es kann auch direkt alles mit Kabeln verlötet werden:

DSC05756

Reichelt:
2x Dip Schalter stehend 3 Polig: NT 03
2x Modular-Einbaubuchse 4/4: MEBP 4-4S
1x Stiftleiste gewinkelt: SL 1X36W 2,54
Völkner:
1x Löt-Schraubklemme: S84031

 

Weiter geht es mit der eigentlichen Platine, dem miniE V2 Shield, Bild unbestückt:

DSC05760

Und fertig verlötet, Oben:

DSC05765

Unten:

DSC05767

Auf dem Shield habe ich auch wieder ein paar Teile extra verlötet, das wären:
Reichelt:
1x IC Chip Sockel: GS 14
3x IC Chip Sockel: GS 8
1x Stiftleiste gewinkelt SL 2X10W 2,54 (für Endschalter und Trigger)
Völkner:
1x Löt-Schraubklemme: S84031

Jetzt kommt noch das Display drauf:
1x ITDB02-2.4E Display from ITEAD Studio

DSC05769

Das miniE V2 Shield mit Display kommt dann auf das Arduino Due Board gesteckt. Die Stromversorgung (12V) kommt nur an das miniE V2 Shied, NICHT an das Arduino Board! Wenn das ganze so offen betrieben wird, würde ich daher empfehlen den Stromanschluß vom Arduino Board mit einem Tesa Streifen oder Gewebeklebeband abzukleben.

Jetzt muss noch das ganze Programmiert werden, momentan ist ja noch keine Software auf den Platinen drauf.

Da werde ich noch mal extra was zu schreiben. Nur Vorweg erwähnen möchte ich etwas worüber ich Anfangs gestolpert bin. In der Arduino Software muss das korrekte Board ausgewählt werden. Bei mir wurde die Uno Platine ausgewählt und das funktioniert natürlich nicht. Beim überspielen der Daten gibt es dann eine Fehlermeldung. Die Due Platine ist am Ende der Liste, das hatte ich nicht gleich gesehen 😉

arudino_programmieren

 

Das Übertragen der Daten dauert etwas, nicht Nervös werden 😉

Nachdem übertragen und Starten der Platine schaut es dann schon mal so aus:

DSC05770

5 Gedanken zu „Timelapse & Video Dolly Slider – Elektronik Teil 2 – miniE v2 von Airic Lenz“

  1. Hallöchen.. stehe vor dem selben Problem.. arbeite schon gut ein halbes jahr am slider bzw timelaps slider.. nun habe ich die richtige elektronik gefunden und ich bekomme einfach das bzw die shields nicht mehr..
    wo hast du sie her ? auf Hallo Airic lenz gibt es nix ausser Gehäuse..
    wäre über deine Hilfe sehr dankbar Gruss maik Allmeroth

  2. Moin Maik,

    ich habe meine direkt bei Airic im Shop gekauft. Seit ein paar Wochen sind die Platinen dort nicht mehr zu finden. Auf eine Anfrage darauf in seinem Forum hat er nicht geantwortet. Das letzte Software Update ist auch schon ein Jahr alt. Vielleicht hat er keine Lust mehr?

    Schreib ihn mal direkt per Mail / Kontaktforumular an. Airic spricht auch Deutsch. Kannst ja hier auch die Antwort posten.

    Gruß Christian

    EDIT: Die Platinen sind heute wieder im Shop zu kaufen, gerade gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.